Beratung & Support: Telefon +49 (2174) 7848 - 0 oder E-Mail info@kaehler-armaturen.de

 Zapfengelagerte Kugelhähne


Kugelhahn mit zapfengelagerter Kugel aus Stahl oder Edelstahl, einsetzbar für alle nichtaggressiven Medien, wie z.B. Fernwärme, Heizwarmwasser, Klima-Kaltwasser, Öl und Druckluft.

Kugelhähne mit Zapfenlagerung

Die Kugelhähne sind für ober- und unterirdische Installationen konstruiert und funktionieren zuverlässig auch unter den anspruchsvollsten Bedingungen. Das Sortiment umfasst Kugelhähne mit vollem und reduziertem Durchgang in Nennweiten von DN 150 bis DN 900 mit Schweißenden oder Flanschenden bis zur Druckstufe PN40.

Bei der zapfengelagerten Konstruktion sind die Dichtungsringe schwimmend gelagert und die Kugel ist festmontiert.

Die vollverschweißte Konstruktion der zapfengelagerten Kugelhähne erhöht die Standzeiten, da sie das Risiko von Leckagen und Lufteintritten ausschließt. Die Baulängen der Kugelhähnemit Zapfenlagerung sind genormt, was einen platzsparenden Einbau der Kugelhähne garantiert. Die zapfengelagerten Kugelhähne können in beliebiger Position eingebaut werden und verfügen über Hebeösen, was das Bewegen und Drehen des Kugelhahns auch an Orten mit beengten Platzverhältnissen erleichtert.

„Double Block & Bleed” – Funktion

Die „Double Block & Bleed”- Funktion ermöglicht das Entleeren des Gehäuses, um die Dichtheit des Kugelhahns zu prüfen, auch wenn die Rohrleitung unter Druck steht. Das Entleeren des Gehäuses ist in beiden Stellungen – offen oder geschlossen – möglich.

Die Dichtheitsprüfung des Kugelhahns kann mit der „Double Block & Bleed”- Funktion wie folgt durchgeführt werden. Das Medium fließt durch der Kugelhahn, wenn sich diese in der offenen Position befindet. Die Dichtungen stellen sicher, dass der Kugelhahn dicht ist. Die Dichtheit des Kugelhahns kann geprüft werden, indem der Kugelhahn geschlossen wird und das angesammelte Medium aus dem Hohlraum abgelassen wird. Nachdem der Kugelhohlraum leer ist, können Sie die Dichtheit des Kugelhahns prüfen.

Nennweiten / Anschlussarten

Unsere zapfengelagerten Kugelhähne sind in den Nennweiten DN150 bis DN900und den nachfolgenden Anschlussarten verfügbar:

  • Schweißende / Schweißende
  • Flansch / Flansch

Spindelkonstruktion

Unsere zapfengelagerte Kugelhähne haben eine ausblassichere Spindelkonstruktion, die jederzeit einen sicheren Betrieb der Kugelhähne gewährleistet. Die Stellung des Kugelhahns ist immer von oben am Ventilschaft sichtbar.
In den Nennweiten DN 150 bis DN400 umfasst die Spindelabdichtungskonstruktion drei O-Ringe. In den Nennweiten DN 450 bis DN900 umfasst die Spindelabdichtungskonstruktion fünf O-Ringe. In jedem Fall ist absolute Dichtheit garantieren.
Die oberen zwei O-Ringe können bei Bedarf einfach ausgetauscht werden.

Single-Piston-Effekt

Die Kugeldichtschalen nutzen den Single-Piston-Effekt (SPE), wodurch die Sitze in der Lage sind, erhöhten Druck innerhalb des Kugelhahnes automatisch aus dem Totraum in die Rohrleitung zu entlasten. Der Druck in dem Totraum kann beispielsweise durch Temperaturänderungen ansteigen.

Datenblatt / Informationen / Downloads

Sie interessieren sich für unsere Produkte? Sprechen Sie uns an!

Mögliche Suchbegriffe

  • Zapfengelagerte Kugelhähne
  • Kugelhahn Fernwärme mit Zapfenlagerung
  • Fernwärmekugelhahn zapfengelagert
  • Fernwärmekugelhähne mit Zapfenlagerung
  • Double Block and Bleed
  • Fernwärmekugelhahn vollverschweißt mit Zapfenlagerung
  • Vollverschweißte Fernwärmekugelhähne zapfengelagert