Edelstahlkugelhähne / Kugelhähne Edelstahl


Der Vexve Edelstahlkugelhahn (Typ NAVAL) wurde für Systeme konstruiert, in denen aufgrund spezieller Medien
hohe Anforderungen an die Korrosionsbeständigkeit gestellt werden.
Die Absperrarmatur aus rostfreiem Edelstahl zeichnet sich durch hohe physiologische Unbedenklichkeit und Zuverlässigkeit,
sowie eine lange Lebensdauer aus, weshalb sie gerade bei kritischen Anwendungen die ideale Lösung ist.

Vexve Edelstahlkugelhähne können in einer Vielzahl von Prozesssteuerungsanwendungen, wie z.B. Heiz- und Kühlsystemen, eingesetzt werden
und eignen sich insbesondere für die Papier- und Zellstoffindustrie oder die chemische und petrochemische Industrie.

Anwendungen Edelstahlkugelhahn

  • für viele unterschiedliche Anwendungen konstruiert, insbesondere geeignet für verschiedene Wasserqualitäten und diverse Chemikalien, wie Ethanol, Methanol, Glykol, Freezium, usw.
  • einsetzbar in offenen oder geschlossenen Heiz- und Kühlsystemen
  • Betriebsbedingungen gemäß Datenblatt

Konstruktion Edelstahlkugelhahn

  • vollverschweißtes Stahlgehäuse in leichter Bauweise
  • schwimmende Kugel aus Edelstahl mit federbelasteten, graphitverstärkten PTFE-Dichtschalen
  • ausblassichere Spindel aus Edelstahl mit 3-facher Abdichtung (zwei O-Ringe + graphitverstärkter PTFE-Druckring)
  • inkl. Handhebel oder Handgetriebe mit 90° Auf-/Zu-Anschlag

Ausführungen Edelstahlkugelhahn

  • Nennweiten:
    DN10–250
  • Druckstufen:
    PN16 – 40
  • Anschlussarten:
    beidseitig Schweißenden: DN10-250
    beidseitig Innengewinde: DN10-50
    beidseitig Flansch: DN15-250
    Schweißende/Innengewinde: DN10-50
    Schweißende/Flansch: DN15-250
  • Durchgangsarten:
    voller oder reduzierter Durchgang
  • Betätigung:
    Handhebel oder Handgetriebe,
    optional pneumatischer, elektrischer oder hydraulischer Antrieb für jede Nennweite möglich
  • Sonderlösungen:
    maßgeschneiderte, kundenorientierte Sonderlösungen auf Anfrage

Eigenschaften Edelstahlkugelhähne

Vollverschweißte Konstruktion aus hochwertigen Materialien

  • robust und zuverlässig auch bei hohem Druck und hohen Temperaturen dank Druckbehälterstahl
  • besonders widerstandsfähig gegen unterschiedliche Wasserqualitäten und diverse Chemikalien 
  • leichte Bauweise
  • platzsparendes Design
  • wartungsfrei
  • lange Lebensdauer

Einfache Installation und Anwendung, gute Isolierbarkeit

  • sicher, schnell und einfach zu installieren 
  • für viele unterschiedliche Anwendungen auch in anspruchsvollen Umgebungen geeignet
  • niedriges Drehmoment
  • dank Auf/Zu-Anschlag kein Durchrotieren der Kugel möglich
  • deutliche Stellungsanzeige
  • vollständige bi-direktionale Dichtheit (EN 12266-1, Leckrate A)
  • toleriert axiale Belasungen durch Wärmeausdehnung
  • absorbiert Druckschläge ohne Schäden an der Struktur
  • gute und kostengünstige Isolierbarkeit 
  • keine Probleme mit Kondensation